Pflegeimmobilie Südbrookmerland


Die Seniorenresidenz

Dass sie kein altbackenes Seniorenheim ist, sieht man schon von außen: Die Seniorenresidenz Südbrookmerland im Ortsteil Moordorf wirkt mit ihren großzügigen, klaren Linien auf den ersten Blick wie ein gehobenes Hotel. Das liegt natürlich auch am weitläufigen Gelände, dem dominanten, freundlichen Weiß, dem offenen Charakter mit vielen Fenstern und dem repräsentativen Eingang. Da könnte schon der eine oder andere Tourist nachfragen, ob noch ein Zimmer frei sei. Das Hotelambiente ist natürlich kein Zufall. Es setzt sich in der Innenausstattung fort und vermittelt den Bewohnern das Gefühl, geschätzte Menschen zu sein, die sich wohlfühlen sollen. Der barrierefreie Außenbereich ist liebevoll gestaltet und lädt zum Spazierengehen und Verweilen ein. Die Zimmer sind durchgehend geschmackvoll und hochwertig eingerichtet und bieten Platz für persönliche Erinnerungsstücke.

Der Betreiber, die Peter-Janssen-Gruppe, hebt in seiner Selbstdarstellung hervor: „Wir möchten, dass Sie sich rundum wohlfühlen. Unser oberstes Ziel ist es, Ihnen zu einem selbstbestimmten und erfüllten Leben nach Ihren individuellen Möglichkeiten zu verhelfen. Unseren Bewohnern Gesellschaft zu leisten, Geborgenheit und Sicherheit zu geben, aber auch professionelle Betreuung und Pflege auf höchstem Niveau zu bieten, gehört zu unserem Selbstverständnis.“ Die Seniorenresidenz Südbrookmerland am Ritzweg 81 im Ortsteil Moordorf steht auf einem Grundstück von 6.580 m2 und verfügt über eine Wohn- und Nutzfläche von knapp 3.600 m2 . Nur eine Straße entfernt liegt das kleine Ortszentrum von Moordorf, wo sich am Marktplatz von den Filialen mehrerer Banken über Apotheken, ein Fahrradgeschäft und kleine Boutiquen alles findet, was im täglichen Leben gebraucht wird. Nur in ein paar Hundert Metern Fußmarsch von der Residenz liegt schließlich das Moormuseum, das den Namen des Ortsteils und letztlich die Geschichte der gesamten Region umfassend erklärt.

Südbrookmerland

Moordorf ist der größte Ortsteil der Gemeinde Südbrookmerland im Landkreis Aurich in Ostfriesland. Der Ort hat 6.361 Einwohner (Stand: 2012) und liegt landestypisch flach auf einer Höhe von etwa 3 m ü. NN. Ursprünglich war Moordorf ein Straßendorf, entwickelte sich jedoch durch die Ausweisung neuer Baugebiete zu einer Streusiedlung.

Der Ort liegt etwa sechs Kilometer westlich der Stadt Aurich und 18 Kilometer nordöstlich der Stadt Emden. In Moordorf treffen die Bundesstraße 2 und die Bundesstraße 210, die zwischen Georgsheil und Aurich auf derselben Trasse verlaufen, auf die Kreisstraße 118.

Das kleine Moordorf ist der zentrale Einkaufsort der Gemeinde Südbrookmerland. Um den Verkehrsfluss zu beschleunigen, ist die Ortsdurchfahrt bis 2009 ausgebaut und um Abbiegerspuren ergänzt worden.

Kaufangebot:

Pflegeapartments nach dem Wohneigentumsgesetz (WEG)

Lage:

APH Südbrookmerland – Ritzweg 81 – 26624 Südbrookmerland

Pflegeimmobilien:

81 Einzelzimmer

Wohnungsgrößen:

41,21 m² – 48,30 m² Einzelzimmer*

Fertigstellung:

September 2015

Betreiber:

Peter Janssen Gruppe Care Services & Management GmbH

Mietvertrag:

ab 10/2015 20-Jahres-Pachtvertrag + 2 x 5 Jahre Verlängerungsoption

Mietfreie Zeit:

2 Monate

Mietrendite:

anfängliche Mietrendite von ca. 5 % + Anpassung gemäß Pachtvertrag**

Steuervorteile:

Abschreibung über 50 Jahre (2% der Gebäudeherstellungskosten + 6,7% der Außenanlagen)

Kaufpreise:

129.979,00 € – 147.653,00 € pro Pflegeimmobilie (davon 93,3% Gebäudewert, 6,7% Außenanlage & Inventar)

Erwerbsnebenkosten:

5% Grunderwerbssteuer & ca. 2,5% Notar- & Gerichtskosten

Beispielkalkulation Barzahler

Kaufpreis:

Notar & Gericht:

Grunderwerbssteuer:

Investition gesamt:

Mieteinnahmen p.a.

Verwaltung / Instandhaltung

Mietüberschuss p.a. (vor Steuer)

Mietüberschuss p.m. (vor Steuer)

136.006,00 €

+ 3.400,13 €

+ 6.900,25 €

= 146.206,38 €

6.801,84 €

– 448,98 €

6.352,86 €

529,41 €

Beispielkalkulation Finanzierung

Investition gesamt (s.o.):

Eigenkapital:

Darlehenssumme:

Mieteinnahmen p.a.

Zins*** (2,5 %) + Tilgung (2,5 %)

Verwaltung / Instandhaltung

Mietüberschuss p.a. (vor Steuer)

Mietüberschuss p.m. (vor Steuer)

146.206,38 €

– 20.000,00 €

= 126.206,38 €

6.801,84 €

– 6.310,27 €

– 448,98 €

42,59 €

3,55 €

* inklusive der Gemeinschaftsflächen

** senden wir Ihnen gerne auf Anfrage zu

*** Parameter können sich ändern